Literaturempfehlungen


Lehrbücher & Standardwerke – eine kleine Auswahl:

  • Brandt, S. (Hrsg.) (2011). Lehren und Lernen im Unterricht. Baltmannsweiler: Schneider Verl. Hohengehren.
  • Helmke, A. (2010): Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität - Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts (3. Auflage). Seelze-Velber: Klett/Kallmeyer.
  • Mietzel, G. (2007). Pädagogische Psychologie des Lernens und Lehrens (8., überarb. und erw. Auflage). Göttingen: Hogrefe.

 

Zum Thema Haupt-/ Mittelschule in Bayern:

  • Bohl, T. (Hrsg.) (2003). Lernende in der Hauptschule - ein Blick auf die Hauptschule nach PISA. Baltmannsweiler: Schneider.
  • Hoegg, G. (2011). Schulrecht. Weinheim: Beltz
  • Rösner, Ernst (2007): Hauptschule am Ende – Ein Nachruf. Münster, München: Waxmann.
  • Rekus, J., Hintz, D. & Ladenthin, V. (1998): Die Hauptschule – Alltag, Reform, Geschichte, Theorie. Weinheim, München: Juventa.

 

Zum Thema Unterrichtsdidaktik & -methodik:

  • Gudjons, H. (2006). Neue Unterrichtskultur – veränderte Lehrerrolle. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Gudjons, H. (2008). Handlungsorientiert lehren und lernen – Schüleraktivierung, Selbsttätigkeit, Projektarbeit (7., aktualisierte Auflage). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Gudjons, H. (2011). Frontalunterricht - neu entdeckt (3., aktualisierte Auflage). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Jürgens, E. & Standop, J. (Hrsg.) (2010). Was ist »guter« Unterricht? – Namhafte Expertinnen und Experten geben Antwort. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Klauer, K. J. & Leutner, D. (2012). Lehren und Lernen – Einführung in die Instruktionspsychologie (2., überarb. Auflage). Weinheim: Beltz.
  • Klippert, H. (2008). Methoden-Training. Bausteine für den Unterricht. Weinheim: Beltz.
  • Meyer, H. (2008). Was ist guter Unterricht?. Berlin: Cornelsen Scriptor.
  • Meyer, H. (2010). Unterrichtsmethoden II: Praxisband (13. Auflage). Frankfurt am Main: Cornelsen Scriptor
  • Paradies, L. & Linser, H. J. (2010). Differenzieren im Unterricht - Sekundarstufe I, II (5., überarb. Auflage). Berlin: Cornelsen Scriptor.

 

Zum Thema Elternarbeit:

  • Egert, S. (2011). Erfolgreich erziehen helfen. Elternarbeit in Jugendhilfe, Kita und Schule. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Eppel, H., Hittenmeyer, S., Ludwig, I., Plate, P. & Rathmann, R. (2001). Mit Eltern partnerschaftlich arbeiten. Elternarbeit neu betrachtet (4. Auflage). Freiburg im Breisgau: Herder.
  • Hennig, C. & Ehinger, W. (2009). Das Elterngespräch in der Schule. Von der Konfrontation zur Kooperation (4. Auflage). Donauwörth: Auer.
  • Kohn, M. (2007). Gemeinsam erziehen. Leitfaden für die Zusammenarbeit von Lehrern und Eltern. Leipzig: Ernst Klett.
  • Kohn, M. (2011). 99 Tipps Erfolgreiche Elternarbeit – für die Sekundarstufe I. Berlin: Cornelsen Scriptor.
  • Sacher, W. (2008). Elternarbeit – Gestaltungsmöglichkeiten und Grundlagen für alle Schularten. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Textor, M. (2000). Kooperation mit den Eltern. München: Don Bosco.
  • Wild, E. & Lorenz, F. (2010). Elternhaus und Schule. Paderborn: Schöningh.

 

Zum Thema Motivation & Emotion im Unterricht:

  • Götz, T. (Hrsg.) (2011). Emotion, Motivation und selbstreguliertes Lernen. Paderborn: Schöningh.
  • Hubrig, Christa (2010). Gehirn, Motivation, Beziehung - Ressourcen in der Schule. Heidelberg: Carl- Auer.
  • Woolfolk, A. (2011). Pädagogische Psychologie (1., dt. Ausg., Übers. der 10. Aufl. der amerikan. Orig.-Ausg.). München: Pearson Studium.
  • Schneider, W. & Hasselhorn, M. (Hrsg.) (2008). Handbuch der Pädagogischen Psychologie. Göttingen: Hogrefe.

 

Zum Thema Klassenleiteraufgaben:

  • Diepold, S. & Abele, U. (2007). Fundgrube Klassenlehrer (2. Auflage). Berlin: Cornelson Scriptor.
  • Hornung, H. (1997). Die Hauptschul- Fundgrube. Berlin: Cornelsen Scriptor.
  • Meier, A. (2010). Schülerinnen und Schüler kompetent führen. Zürich: Pestalozzianum

 

Zum Thema Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten:

  • Becker, G. (2009). Disziplin im Unterricht - auf dem Weg zu einer zeitgemäßen Autorität. Weinheim: Beltz.
  • Frech, G., Rieger, S. & Plaßmann, T. (1998). Grenzen erkennen - setzen – überwinden: Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern. München: Domino.
  • Gebauer, Karl: Mobbing in der Schule
  • Menzel, D. (Hrsg.) (2009). Verhaltensauffällige Schüler - Symptome, Ursachen und Handlungsmöglichkeiten. Bad Heilbrunn : Klinkhardt.
  • Petermann, F. (2008). Lehrbuch der klinischen Kinderpsychologie (6., vollst. überarb. Auflage). Göttingen: Hogrefe.
  • Schneider, W. & Hasselhorn, M. (Hrsg.) (2008). Handbuch der Pädagogischen Psychologie. Göttingen: Hogrefe.

 

Zum Thema Inklusion:

  • Mittendrin e.V. (2012). Eine Schule für alle – Inklusion umsetzen in der Sekundarstufe. Mülheim: Verlag an der Ruhr.
  • Lienhard- Tuggener, P., Joller- Graf, K. & Mettauer Szaday, B. (2011). Rezeptbuch schulische Integration – Auf dem Weg zu einer inklusiven Schule. Bern, Stuttgart, Wien: Haupt.
  • Schöler, J. (2009). Alle sind verschieden – Auf dem Weg zur Inklusion in der Schule. Weinheim, Basel: Beltz.

 

Zum Thema Werte:

  • Ammicht-Quinn, R. (2007). Wertloses Wissen? Fachunterricht als Ort ethischer Rewflexion. Bad eilbrunn: HHeilbrunn: Klinkhardt.
  • Hentig, H. von (2007). Ach, die Werte! (4. Auflage). Weinheim: Beltz.
  • Latzko, B. (2006). Werteerziehung in der Schule – Regeln und Autorität im Schulalltag. Opladen: Budrich.
  • Standop, J. (2005). Werte-Erziehung – Einführung in die wichtigsten Konzepte der Werteerziehung. Weinheim: Beltz.
  • Stein, M. (2008). Wie können wir Kindern Werte vermitteln? Werteerziehung in Familie und Schule. München: Reinhardt.